Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   IT   FR   PT   HU   NL   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   SR   EL   EO   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   ES   NO   SV   IT   CS   DA   PT   IS   HR   FI   BG   RO   |   more ...

Tysk-svensk ordbok

Deutsch-Schwedisch-Übersetzung für: Lippen [von Bläsern]
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!

Lippen in anderen Sprachen:

Deutsch - Englisch

Wörterbuch Schwedisch Deutsch: Lippen [von Bläsern]

Übersetzung 301 - 350 von 381  <<  >>

SchwedischDeutsch
Keine komplette Übereinstimmung gefunden.
Meintest Du Lippen[vonBläsern]?
» Fehlende Übersetzung melden
Teilweise Übereinstimmung
mottagande {n} [av människor, post, m.m.]Empfang {m} [von Menschen, Post, usw.]
handel realisation {u} [försäljning till nedsatt pris]Abverkauf {m} [bes österr.] [Verkauf von Waren zu niedrigerem Preis]
slamsa {u} [smal bit (som ofta slitits loss)]Schnitzel {n} [abgeschnittenes, abgerissenes kleines Stückchen von etwas]
tillslutning {u} [anordning för att tillsluta ngt.]Verschluss {m} [Vorrichtung, Gegenstand zum Verschließen, Zumachen von etw.]
mat. att repa av ngt. [om bär]etw.Akk. abbeeren [regional] [Beeren von den Stielen lösen]
i vissa fall {adv}hier und da [von Zeit zu Zeit]
till och från {adv}hier und da [von Zeit zu Zeit]
att släppa ifrån sig ngt. [avträda; ge ifrån sig]etw. abgeben [abtreten; von sich geben]
mellan hägg och syren [idiom][Zeit im Vorsommer zwischen der Blüte von Traubenkirsche und Flieder]
att göra ngt. av sig självetw. aus sich heraus tun [etw. von sich aus tun]
idiom att isolera sig från sin omgivningsich einspinnen [fig.] [geh.] [sich von seiner Umgebung isolieren]
F litt. Väst-östlig divanWest-östlicher Divan [Johann Wolfgang von Goethe]
artig {adj} [om barn]artig [sich so verhaltend, wie es Erwachsene von einem Kind erwarten]
hens {pron}ihr oder sein [von Person, deren Geschlecht nicht bekannt oder nicht festgelegt ist]
hens {pron}sein oder ihr [von Person, deren Geschlecht nicht bekannt oder nicht festgelegt ist]
udda {adj} [oböjl.] [som avviker från normen eller förväntan]schräg [ugs.] [oft pej.] [von der Norm, vom Erwarteten abweichend]
avfall {n}Abfall {m} [Müll, Reste; Lossagung von einem Glauben, einem Bündnis, einer bestehenden Bindung]
bimester {u} [föråldr.] [tidsperiod  två månader]Bimester {n} [veraltet] [Zeitraum von zwei Monaten]
mat. dunderglögg {u}[mit Hilfe von Svagdricka, Zucker, Gewürzen, Hefe und weiteren Zutaten selbst zur Gärung angesetzter Glögg]
konst gatukonst {u} [icke-kommersiell konst i stadsmiljö]Straßenkunst {f} [verschiedene, nicht kommerzielle Formen von Kunst im öffentlichen Raum]
konst gatukonst {u} [icke-kommersiell konst i stadsmiljö]Streetart {f} [verschiedene, nicht kommerzielle Formen von Kunst im öffentlichen Raum]
tek. gjutning {u} [t.ex. av metall]Guss {m} [z. B. von Metall]
meteo. sjöf. halvvind {u} [vind som blåser rakt från sidan av båten]halber Wind {m} [Wind von querab auf dem Boot]
kelp {u} [fackspr.] [aska av bränd kelp]Kelp {n} [Asche von Seetang]
arbete minskning {u} [t.ex. av personal]Abbau {m} [z. B. von Personal]
negress {u} [vard.] [ofta starkt nedsätt.]Negerin {f} [Person von dunkler Hautfarbe] [veraltend, heute als stark diskriminierend empfunden]
bokf. ekon. fin. Unverified öresutjämning {u}[Auf- oder Abrunden von Geldbeträgen hinter dem Komma auf ganze schwedische Kronen]
teater transp. schema {n} [t.ex. om avgång av tåg, bussar; teaterschema]Fahrplan {m} [z. B. Abfahrtsplan von Zügen, Bussen; Jargon: Theaterspielplan]
hort. skarvympning {u}Kopulation {f} [Veredlung von Pflanzen, bei der ein schräg geschnittenes Edelreis genau auf die Unterlage gepasst wird]
textil spinning {u} [framställning av tråd eller garn]Spinnen {n} [Herstellung von Garn]
topp {u} [högsta punkten; spetsigt föremål; det bästa]Spitze {f} [höchster Punkt; spitzes Ende von etwas; die Führenden]
dans F Törnrosa {u} [balett av Peter Tjajkovskij]Dornröschen {n} [Ballett von Peter Tschaikowsky]
vandringssägen {u}[von Mund zu Mund verbreitete unwahre, meist aufregende Geschichte]
att begära ngt. av ngn.jdm. etw.Akk. anmuten [schweiz.] [sonst veraltet] [zumuten, etw. von jdm. fordern]
att fordra ngt. av ngn.jdm. etw.Akk. anmuten [schweiz.] [sonst veraltet] [zumuten, etw. von jdm. fordern]
att kräva ngt. av ngn.jdm. etw.Akk. anmuten [schweiz.] [sonst veraltet] [zumuten, etw. von jdm. fordern]
idiom första spadtaget {n} [best. f.] [symbolhandling som inleder byggstarten]der erste Spatenstich {m} [symbolischer Akt zur feierlichen Eröffnung von Bauarbeiten]
att göra bruk av ngn./ngt.sichAkk. jds./etw.Gen. bedienen [geh.] [von jdm./etw. Gebrauch machen]
att släppa ifrån sig ngt. [låta falla; ge ifrån sig]etw. loslassen [fallen lassen; ugs: von sich geben]
att springa sig fri (från ngt.) [bildl.]sichAkk. (von etw.Dat.) freimachen [fig.] [sich (von etw.) befreien]
F litt. Den unge Werthers lidandenDie Leiden des jungen Werthers [Johann Wolfgang von Goethe]
att förlägga ngn./ngt. [flytta; slarva bort; ge ut förlag]jdn./etw. verlegen [umsiedeln; verschlampen; (von einem Verlag) veröffentlichen]
att klicka [med hjälp av datormusen; knäppa metalliskt]klicken [mit der Computermaus; einen metallisch klingenden Ton von sich geben]
med. Unverified avstötning {u} [av organ eller vävnad efter transplantation]Abstoßung {f} [von Organen oder Gewebe nach einer Transplantation]
underv. gymnasiepoäng {pl}Gymnasiumspunkte {pl} [für den Abschluss an einem schwedischen Gymnasium müssen die Schüler 2500 Punkte von der 10.-12. Klasse sammeln]
uteslutningsförfarande {n}Ausschlussverfahren {n} [Rechtshandlungen zur Verbannung eines Mitglieds aus einer Vereinigung, Institution oder von einer Veranstaltung]
uteslutningsprocess {u} [uteslutningsförfarande]Ausschlussverfahren {n} [Rechtshandlungen zur Verbannung eines Mitglieds aus einer Vereinigung, Institution oder von einer Veranstaltung]
meteo. sjöf. halv vind {u} [vind som blåser rakt från sidan av båten]halber Wind {m} [Wind von querab auf dem Boot]
att springa sig fri (från ngt.) [även bildl.]sichAkk. (von etw.Dat.) befreien [sich (von etw.) freimachen] [auch fig.]
vård {u} av (sjukt) barn <VAB>[Freistellung von der Arbeit wg. der Pflege eines (kranken) Kindes]
Vorige Seite   | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 |   Nächste Seite
Unter folgender Adresse kannst du auf diese Übersetzung verlinken: https://desv.dict.cc/?s=Lippen+%5Bvon+Bl%C3%A4sern%5D
Tipps: Doppelklick neben Begriff = Rück-Übersetzung und Flexion — Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!
Suchzeit: 0.039 Sek.

 

Übersetzungen vorschlagen

Kennst du Übersetzungen, die noch nicht in diesem Wörterbuch enthalten sind? Hier kannst du sie vorschlagen!
Bitte immer nur genau eine Deutsch-Schwedisch-Übersetzung eintragen (Formatierung siehe Guidelines), möglichst mit einem guten Beleg im Kommentarfeld. Wichtig: Bitte hilf auch bei der Prüfung anderer Übersetzungsvorschläge mit!

Limited Input Mode - Mehr als 1000 ungeprüfte Übersetzungen!
Du kannst trotzdem eine neue Übersetzung vorschlagen, wenn du dich einloggst und andere
Vorschläge im Contribute-Bereich überprüfst. Pro Review kannst du dort einen neuen
Wörterbuch-Eintrag eingeben (bis zu einem Limit von 500 unverifizierten Einträgen pro Benutzer).


more...
Deutsch more...
Wortart more...
Fachgebiet
Kommentar
(Quelle, URL)
New Window

nach oben | home© 2002 - 2019 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Schwedisch-Wörterbuch (Tysk-svensk ordbok) basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten